Hero Image

Raumluftqualität optimieren

Gesundes Raumklima und Energieeffizienz im Einklang

Gute Luftqualität in Innenräumen trägt zum Wohlbefinden, zur Leistungsfähigkeit und Gesundheit bei. Die zentrale Überwachung der Raumluftqualität durch Funksensoren ermöglicht es, ein optimales Verhältnis aus CO₂-Konzentration, Temperatur und Luftfeuchtigkeit in Ihrem Gebäude herzustellen.

Ermittlung aus vielen Faktoren

Die eingesetzten Raumsensoren messen Temperatur, Luftfeuchtigkeit, CO₂, Sonneneinstrahlung und Raumpräsenz.

Berechnung "Viral Load Survival"

Der sogenannte VLS-Wert gibt an, wie lange durch Viren belastete Aerosole im aktuellen Raumklima eine Ansteckungsgefahr darstellen.

Signalisierung im Raum

Funkgesteuerte Signalleuchten zeigen farblich an, wann durch zu niedrige Raumluftqualität ein Lüften erforderlich ist.

Steuerung Lüftung und Heizung

Falls zentrale oder dezentrale Lüftungsanlagen vorhanden sind, steuern wir diese in abgestimmtem Betrieb mit der Heizungsanlage.

Bedarfsgerecht nach Raumbelegung

Angeschlossene Lüftungsanlagen werden automatisch nur dann betrieben, wenn der Raum belegt ist.

Zentrale Überwachung

Alle erfassten Messwerte und Betriebszustände werden zentral überwacht. Bei Überschreitung von Grenzwerten erfolgt automatisch eine Meldung.

MONITORING

Basispaket

MONITORING

Gateway

Fernzugriff

4 Raumsensoren

Analyse Dashboard

Einzelraumanalyse

Bis zu 50 Sensoren

ab € 1.012,-zzgl. USt.
CONTROL

Basispaket

CONTROL

Paket "MONITORING"

17" Tablet zur Wandmontage

Lokale Datenspeicherung

Optimierte Regelung von vorhandener Gebäudetechnik

Signalisierung der Luftqualität in den Räumen

Schnittstelle zum Energiemanagementsystem

ab € 1.925,-zzgl. USt.

Beispiel

/user/pages/02.leistungen/04.raumluftqualitaet/03._beispiel/RoomAirQuality.jpg

Sie sehen hier einen Besprechungsraum mit den installierten Komponenten:

  1. Raumsensor
  2. Angebundene Belüftung
  3. Signalleuchte

Der Raumsensor ist batteriebetrieben und kann somit unkompliziert an einer optimalen Position angebracht werden. Die Batterien müssen erst nach ca. 3-5 Jahren erneuert werden. Die Signalleuchte benötigt eine Stromversorgung, die Steuerung erfolgt per Funk.
Falls eine Gebäudeleittechnik für die Lüftung vorhanden ist, binden wir diese über eine Schnittstelle an. Alternativ erfolgt die Ansteuerung der Lüftungsgeräte über einen von uns gelieferten Funk-Adapter.
Das Gateway zum Empfang der Sensoren und zur Steuerung von Lüftung und Signalleuchten wird zentral im Gebäude angebracht.

Projektablauf

Installation

Aufwand vor Ort: wenige Stunden

Die vorkonfigurierten Sensoren und das Funk-Gateway werden vor Ort installiert. Außer einer Steckdose für das Gateway wird nichts weiter benötigt.

Analyse

Dauer: ca. 2-4 Wochen

In diesem Zeitraum erlernt unsere Analysesoftware das Gebäudeverhalten und die Raumnutzung selbstständig. Das Ergebnis fassen wir Ihnen zusammen und Sie erhalten von uns Maßnahmenempfehlungen.

Anbindung Lüftungstechnik und Signalleuchten

Aufwand vor Ort: 1-2 Tage

Bei vorhandener Lüftungstechnik binden wir diese über Schnittstellen an. Alternativ installieren wir in den Räumen Signalleuchten, die den aktuellen Status farblich anzeigen und zum Lüften auffordern, wenn notwendig.

Inbetriebnahme Steuerung

Dauer: ca. 4-6 Wochen

In zwei bis drei Optimierungszyklen nehmen wir die Steuerung in Betrieb. Nach jedem Zyklus werden die Ergebnisse überprüft und weiter optimiert.

Hinweis: Die angegebenen Zeiträume entsprechen nicht der benötigten Arbeitszeit.

Weitere Leistungen

Erweiterte Steuerung

Erweiterte Steuerung

Über das leistungsfähige Funknetzwerk werden Geräte im gesamten Gebäude mit minimalem Installationsaufwand angesteuert.

Gebäudemonitoring

Gebäudemonitoring

Der zentraler Grundstein unserer Technik ist die präzise Erfassung von Sensordaten und Betriebszuständen im gesamten Gebäude.

Detaillierte Analyse

Detaillierte Analyse

Die Energieeffizienz Ihres Gebäudes wird in Echtzeit transparent und grafisch leicht verständlich dargestellt.

Kontakt

Telefon: +49 (089) 9545 9167

Email:

Kontaktformular